Aktuelles - Zwergschnauzer Welpen pfeffer-salz vom blauen Hibiskus

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles



04.11.2018
So, nachdem gestern Darian bereits ausgezogen ist, hat sich heute Duncan auf die Reise in sein neues Zuhause gemacht. Beide sind gut angekommen, haben schon ein wenig das neue Zuhause erkundet und die erste Mahlzeit zu sich genommen. Wir sind sehr glücklich wieder tolle Familien für unsere Welpen gefunden zu haben und wünschen Duncan, Darian und den neuen Familien eine guten Start. Zwei sehr liebe Rüden haben für fast 13 Wochen auch unser Leben bereichert, es war eine wundervolle Zeit. Alles Gute Ihr beiden kleinen D's vom blauen Hibiskus.

02.11.2018
Der Endspurt beginnt, die letzten Tage mit unseren Welpen sind angebrochen. Es war noch mal eine spannende Woche für uns und auch für die Welpen. Wir oder besser die Welpen haben noch mal einiges erlebt. Wir waren mit Duncan und Darian beim Tierarzt. Der Chip sitzt und geimpft sind wir nun auch. Die beiden haben das ohne Probleme und ohne mit der Wimper zu zucken bestanden. Dann war auch noch der Zuchtwart da und hat die "Endkontrolle" durchgeführt. Auch dies war nur noch Formsache. Ja und dann waren wir heute noch auf dem Hundeplatz und haben ml die ORtsgruppe kennengelernt und auch direkt ein paar neue Hundebekanntschaften gemacht. Von klein bis groß war alles dabei und die beiden haben alles sehr aufgeschlossen gemeistert. Der große Hund wird freudig begrüßt, die vielen Leute die guten Tag sagen werden angewedelt. Nun haben wir uns erst mal ein Nickerchen verdient....

14.10.2018
Duncan und Darian sind inzwischen fast 10 Wochen alt. Die beiden lieben es wirklich draussen im Garten mit den anderen herumzulaufen und zwischen Blumen und Sträuchern herzurennen. Heute waren wir bei dem schönen Oktober Wetter sehr lange draussen, nun sind beide sehr müde und sind auch direkt eingeschlafen. Selbst den Abendimbiss haben sie verschlafen... Viel frische Luft macht halt müde. Neue Bilder haben wir auch wieder unter dem D-Wurf hochgeladen. Wenn Sie Interesse an einem Welpen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.


07.10.2018
Morgen werden Duncan und Darian bereits 9 Wochen alt. Die beiden sind inzwischen schon sehr groß geworden und rennen freudig durch die Wohnung und den Garten. Am liebsten spielen die beiden mit der großen Schwester Capri oder Alfons und Arjena. Sie werden immer aufgeschlossener. Wie schnell die Zeit vergeht und die kleinen inzwischen gar nciht mehr so klein sind...

26.09.2018
Bald werden Duncan und Darian 8 Wochen alt. Wir sind regelmäßig im Garten, und die beiden genießen es draußen alles zu erkunden. Die beiden versuchen auch schon mit dem Rest des Rudels durch den Garten zu rennen, aber die sind noch etwas zu schnell. Aber das dauert nicht mehr lange, dann rennen alle gemeinsam. So lange schauen wir mal, ob wir mit Robins Bobby Car mitfahren können. Weitere neue Bilder haben wir auch unter dem D-Wurf hochgeladen.
Aber auch von unserer Arjena können wir frohe Kunde überbringen. Gestern ist Ihre Urkunde für den Internationalen Schönheitschampion eingetroffen. Wir sind super stolz!!!!




17.09.2018
6 Wochen sind unsere beiden D´s inzwischen alt. WIr haben bereits den Garten erkundet und die Nachbarn kennengelernt. Das ganze Rudel incl. Papa Tico und Schwester Capri dürfen als Spielkameraden herhalten. Aber auch unser Robin ist ein gern gesehener Spielkamerad. Hier nun Capri-Sonne vom blauen Hibiskus mit ihrem Bruder Duncan.


03.09.2018
Die Welpen sind inzwischen 4 Wochen alt, wir haben bereits angefagen mit fester Nahrung zuzufüttern. Die beiden kleinen entwickeln sich sehr gut . Duncan ist schon ein klein wenig größer als sein Bruder Darian, der aber jetzt gerade an der festen Nahrung schneller Geschmack gefunden hat und somit bestimmt bald nachzieht. Das Körbchen wird auch inzwischen zügig auf allen 4 Pfoten erkundet, als nächstes werden wir mal einen Ausflug ins Wohnzimmer machen. Die große Schwester Capri freut sich schon darauf bald mit Ihren Brüdern zu spielen.
Wir haben jetzt auch einige Fotos unter dem D-Wurf hochgeladen, hier werden aber in den nächsten Tagen noch weitere hinzu kommen und auch wieder das eine oder andere Video der beiden.

 


06.08.2018
Die Welpen sind heute nacht angekommen. Zwei kleine Rüden sind da. Sie sind etwas früh dran, aber beide wohlauf! Wir freuen uns sehr!!! Die beiden hören auf den Namen Duncan und Darian.

01.08.2018
Es sind 14 Tage vergangen und Onja geht nun in die letzte Phase Ihrer Trächtigkeit ein. Durch die Wärme gönnt sie sich momentan ein paar Pausen mehr, aber insgesamt geht es ihr sehr gut. So langsam wird der Bauch etwas runder, wir sind gespannt.

16.07.2018
Manchmal geht es mit den Neuigkeiten schneller als gedacht. Wir erwarten Mitte August unseren D-Wurf vom blauen Hibiskus. Die Eltern werden Tico und Onja sein. Der Wurf war zwar ursprünglich für etwas später im Jahr geplant, aber Onja und Tico hatten da noch einen eigenen Plan... . Somit erwarten wir in nicht allzu ferner Zeit Welpen, der Ultraschall hat es bereits bestätigt. Wenn Interesse an einem Welpen aus der Verpaarung besteht, kann gern mit uns Kontakt aufnehmen.

Unser Training mit Capri in der Hundeschule ist auch sehr spannend. Am Wochenende waren wir das erste mal im Junghundekurs, die ersten Übungen hat die kleine Capri super gemeistert und sie zeigt jetzt bereits eine große Freude am arbeiten auf dem Hundeplatz. Ansonsten machen wir momentan erst mal ein wenig Ausstellungspause und bereiten nun langsam alles für die Ankunft der Welpen vor.



08.07.2018
Mit der Aktualisierung unserer Seite haben wir in den letzten Wochen doch sehr hinterher gehangen. Wir haben zwischendurch Urlaub gemacht, waren in Kroatien am Meer und in Österreich am Wörthersee. Die Hunde haben uns natürlich begleitet. Aber was wäre ein Urlaub wenn man nicht auch noch das angenehme mit dem nützlichen verbinden könnte. Wir haben in Umag(Kroatien) und Klagenfurt (Österreich) an zwei Ausstellungen teilgenommen. Tico ist österreichischer Veteranen Champion geworden und Alpen Veteranen Sieger. Arjena hat ihr letztes CACIB erhalten und ist damit nun Internationaler Schönheits Champion. Anfang Juli waren wir auch in Hannover zur VDH Annual Trophy. Tico ist dabei VDH Annual Veteran Winner geworden.
Aber wir haben ja auch noch unsere kleine Capri-Sonne. Wir sind mit ihr momentan viel auf dem Hundeplatz uns können dann ab nächster Woche auch in den Jung-Hundekurs. Mit dem restlichen Rudel fangen wir gerade an ein wenig Ralley-Obedience zu trainieren. Das schöne Wetter trägt das übrige dazu bei, das wir momentan nicht so häufig aktualisieren. Aber dies werden wir nun in den nächsten Tagen alles nachholen. Und natürlich auch das eine oder andere Foto ergänzen.


16.05.2018
Momentan hängen wir ein wenig nach, was die Aktualität der Seite angeht. Nachdem ja die kleine Capri-Sonne bei uns geblieben ist, muss sie ja auch ein wenig lernen und geht zur Schule. Wir sind momentan jedes Wochenende in der Hundeschule. Anfang Mai war Capri auch zum schnuppern auf Ihrer ersten Ausstellung und ist in der Baby Klasse gestartet. Und sie hat das toll gemacht... und ist direkt das beste Baby der Schau geworden. Wir haben uns sehr gefreut und sind stolz auf unsere kleine Capri.
Ansonsten ist es auch bei uns momentan sehr ruhig und wir geniessen die ruhige Zeit ohne Welpen. Neue Fotos und ein Update für Capri's eigene Seite folgt demnächst.

02.04.2018
Nach längerer Pause wird es mal wieder Zeit für ein Update. Ostern neigt sich dem Ende und wir haben die letzten Wochen intensiv mit dem C-Wurf verbracht. Vieles wurde geübt, kennengelernt, ausprobiert... Wir haben Baumärkte besucht, waren im Gartencenter... ein besonderes Highlight war der Besuch auf einem Bauernhof, auf dem gerade eine große Veranstaltung war. Neben vielen Menschen konnten auch andere Tiere wie z.B. Pferde kennengelernt werden.
Nachdem Clementine am Ostersamstag nun ausgezogen und zu ihrer neuen Familie umgezogen ist, waren wir abends noch mit Caruso und Capri-Sonne zum Osterfeuer. Für uns und die kleinen ein sehr aufregendes Erlebnis. Neben dem großen Feuer waren sehr viele Menschen, Kinder und andere Hunde da. Aber für die beiden gar kein Problem. Die Kinder wurden freudig begrüßt, die Erwachsenen mit Charme zum kraulen überzeugt und die anderen Hunde haben wir auch kennengelernt. Alles in allem ein sehr schöner Ausflug. Nun ist heute am Ostermontag auch der Caruso zu seiner neuen Familie umgezogen. Die kleine Capri-Sonne bleibt bei uns und wird ein Teil unseres Rudels.
Wir haben von Caruso und Clementine auch schon die ersten Meldungen aus dem neuen Zuhause bekommen. Beide haben das neue Zuhause schon ausgiebig erkundet und die ersten Mahlzeiten zu sich genommen. Clementine hat auch schon die ersten Nächte problemlos hinter sich gebracht. Die neuen Familien freuen sich über Ihren Zuwachs und wir freuen uns umso mehr, daß unsere beiden kleinen ein wundervollles Zuhause bekommen haben. Wir werden bestimmt bald mehr von den kleinen Berichten können. Unter der Rubrik C-Wurf haben wir auch noch neue Bilder hochgeladen.


25.02.2018
Heute hatten unsere kleinen C's wieder netten Besuch. Der kleiner Caruso hat seine Familie gefunden und sich auf Anhieb mit allen super verstanden. Die Chemie passte sofort und es war relativ schnell klar, daß in diesem Fall der kleine Caruso seine Familie ausgesucht hat. Wir freuen uns sehr, das nun auch Caruso sein Rudel hat.
Aber auch unabhängig vom Kennenlernen ist momentan viel neues zu lernen für die kleinen. Egal ob Auto fahren, Staubsauger, Fön oder Mixer... bisher war keine große Herausforderung dabei. Aber auch die nächsten Tage werden viel neues mit sich bringen....


18.02.2018
Unsere kleinen C's sind nun 7 Wochen alt und sind inzwischen schon kleine liebe Hunde geworden. Riesen Appetit, großer Spieltrieb und immer daran interessiert zu sehen, was wir Menschen da so den ganzen Tag anstellen. Heute hatten die kleinen Besuch, insbesondere die kleine Clementine. Ihre zukünftige Familie hat sie heute besucht. Wir freuen uns das die kleine Clementine nun schon mal Ihr Rudel hat, das Ihr demnächst ein schönes Zuhause gibt.
Heute haben sie mit dem Besuch wieder eine Menge Eindrücke gehabt, am Ende des Tages sind sie alle todmüde in ihr Körbchen gefallen. Momentan ist es draußen sehr kalt, Eis und Schneereste sind noch auf der Wiese... so lernen wir direkt die kalte Jahreszeit kennen. Wenn die großen draussen herum rennen können, versuchen die kleinen es auch direkt... und das macht auch Spaß!!!
Neue Fotos haben wir auch wieder hochgeladen, die sind wir immer unter C-Wurf zu finden.







05.02.2018
Caruso, Clementine und Capri-Sonne sind jetzt 5 Wochen alt und haben inzwischen die ganze Wohnung als ihren Spielplatz auserkoren. Rennen, spielen, toben... mit Mama Onja oder untereinander, es muss herhalten, wer gerade da ist. Die kleinen haben nun auch uneingeschränkten Kontakt zu den anderen "Damen" aus dem Rudel und finden es toll, dass sie nun hinter 3 großen Mädels hinterher rennen können. Weiterhin wird gut gefuttert und unser selbstgekochtes Essen gerne angenommen. Alles in Allem sind wir sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer Welpen und haben sehr viel Spaß zusammen.
Am 04.02.2018 waren wir zur Internationalen Ausstellung in Eindhoven in den Niederlanden und haben super Ergebnisse erzielt. Tico wurde in der Veteranenklasse ausgestellt, wurde mit V1 bewertet und wurde bester Veteran. Nun erfüllt er die Bedingungen für den Niederländischen Veteranen Champion. Alfons lief in der Championklasse, wurde mit V1 bewertet, bekam das CAC und CACIB und wurde bester Rüde. Arjena startete ebenfalls in der Championklasse, bekam V1, CAC und CACIB und wurde beste Hündin, sowie BOB. Wir sind mehr als zufrieden mit dem Abschneiden unserer Hunde.

23.01.2018
Die Kleinen sind inzwischen 3 Wochen alt und haben alle ihre Augen auf. Agil erkunden sie ihr Körbchen und nun auch die Umgebung drum herum. Mama Onja ist immer dabei und passt schön auf die drei auf. Sie haben alle ordentlich Gewicht zugelegt und haben alle inzwischen ihr Geburtsgewicht mehr als vervierfacht. Wir haben auch schon die ersten Krümmel mit Fleisch probiert, sehr lecker... Wir freuen uns, daß es den kleinen und Mama Onja sehr gut geht und alle wohl auf sind. Onja kümmert sich liebevoll um die kleinen, sie hat ja bei Kisi schon gesehen, wie es geht. Wir haben neue Bilder unter Welpen/C-Wurf abgelegt, schon sehr fotogen die kleinen Herrschaften.


08.01.2018
Am 31.12.2017, an Silvester, ist der C-Wurf vom blauen Hibiskus geboren. Es sind ein Rüde und zwei Hündinnen. Mama Onja und den Babys geht es sehr gut und haben alles gut überstanden. Die kleinen haben in den ersten Tagen schon gut an Gewicht zu gelegt und erfreuen sich bester Gesundheit. Onja kümmert sich rührend um die kleinen und zeigt wieder einmal, was für eine toller Hund sie ist. Die ersten Bilder haben wir unter der Rubrik Welpen/C-Wurf abgelegt. In den nächsten Tagen und Wochen werden noch viele mehr dazu kommen. Selbst nach ein paar Tagen zeigen die kleinen schon, wie agil sie sind und bewegen sich schon munter durch das Körbchen. Nicht mehr lange, dann machen die kleinen die Augen auf und sehen auch die Welt um sie herum, die darauf wartet von ihnen erkundet zu werden...


01.01.2018
Wir wünschen allen ein guten Start in das neue Jahr und vor allem viel Gesundheit!!!!

27.12.2017
Die Weihnachtstage haben wir nun hinter uns gebracht. Für die liebe Onja geht es so langsam in die Endphase ihrer Trächgtigkeit, aber sie lässt sich nahezu gar nichts anmerken. Sie möchte immer noch mit den anderen spielen und draußen herum rennen. Wir sind gespannt und freuen uns auf die kleinen, die da demnächst kommen mögen...
Am 09. und 10.12. hat Alfons an der Nationalen und Internationalen Ausstellung in Kassel teilgenommen. Er hat an beiden Tagen das V1 geholt und zudem ist er auch an beiden Tagen bester Zwergschnauzer Pfeffersalz, BOB, geworden.
Das Jahr ist nun so gut wie vorbei. Wir haben in diesem Jahr viel erlebt, sowohl positives als auch negatives. Aber das Positive überwiegt doch sehr. Da sind zum einen die vier tollen Welpen, die Kisi im Mai geboren hat. Die 4 neuen Familien, die wir kennengelernt haben und die den kleinen ein schönes Zuhause gegeben haben und uns mit aktuellen Fotos auf dem Laufenden halten, was uns sehr freut. Da sind die Champion Titel (Deutscher Champion VDH und PSK) für Alfons, Arjena und Onja, der Welt-Veteranen Sieger für Tico, der PSK Jahressieger für Arjena... Aber wir freuen uns vorallem darüber, dass unser Tico Vater unseres C-Wurfs wird.
Wir wünschen Ihnen/Euch ein guten Übergang in das Jahr 2018 und einen guten und vor allem gesunden Start ins neue Jahr.

02.12.2017
Wir waren mit unserer Onja zum Ultraschalltermin und haben die frohe Botschaft erhalten, daß sie ein erfolgreiches Date mit unserem frisch gebackenen Welt Veteranen Sieger Tico hatte. Im Januar erwarten wir daher unseren C-Wurf. Für Onja ist es das erste Mal, das sie Welpen bekommt, aber sie hat Kisi bereits bei dem A- und B-Wurf sehr liebevoll bei der Aufzucht unterstützt. Sie wird eine tolle Mutter auch für ihre eigenen Welpen sein. Weitere Informationen finden Sie unter unserer Wurfplanung.


Aber auch die ausgezogenen Welpen liegen uns immer noch sehr am Herzen und wir freuen uns sehr, daß wir mit vielen Fotos unserer inzwischen gar nicht mehr so kleinen B's versorgt werden. Sie haben alle tolle Familien bekommen und bei denen möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmal bedanken, daß sie den kleinen ein schönes Zuhause geschenkt haben.


Betje ist sehr fotogen und genießt  die volle Aufmerksamkeit ihrer Familie


Bumblebee mit Kasa, eine kaukasische Owtscharka Hündin. Der Rest von Bumblebees Rudel ist leider nicht auf dem Bild, Mittelschnauzer Dame Eny und Riesenschnauzer Dame Aika.


Der meist ruhige Linus (Bingo) genießt die volle Aufmerksamkeit seiner Familie


Bouboule mit seinem Weggefährten, Mittelschnauzer Bolle.

Vielen Dank für die vielen tollen Bilder!!!!



17.11.2017
Wir waren in Leipzig bei der World Dog Show. Es war unbeschreiblich zu sehen, wie viele Hunde vor Ort präsentiert wurden. Auf der offiziellen Seite spricht man von über 30.000 Hunden und über 90.000 Besuchern. Mit Tico in der Veteranen Klasse und Alfons und Arjena in der offenen Klasse waren wir mit drei Hunden dabei. Wir sind sehr stolz, dass unser Tico es geschafft hat WORLD VETERAN WINNER 2017 zu werden. Mit seinen inzwischen über 11 Jahren hat er sich wie ein junger Hund im Ring gezeigt und ist immer noch mit Spaß dabei. Nach Flocke vom Baarbach ist Tico Torres vom Rüggeweg nun unser zweiter Hund der den Titel Welt Veteranen Sieger errungen hat. Dies zeigt aber auch, dass die Hunde auch im Alter noch Spaß haben, sich zu zeigen und gerne an allem teilnehmen möchten.


01.11.2017
Nachdem Anfang September der letzte Welpe aus dem B-wurf ausgezogen ist, haben wir die ruhige Zeit ein wenig genossen und sind wieder auf der einen oder anderen Ausstellung unterwegs gewesen. Unser Tico ist in Bergkamen bei der Klubsieger Ausstellung Bester Veteran der Show geworden, was uns sehr stolz gemacht hat. Auch mit über 11 Jahren ist er immer noch fit und hat Spaß sich zu zeigen. Unsere beiden Jüngsten, Alfons und Arjena, haben beide ihren Champion Titel beenden können und sind nun beide Deutsche Champions. Wie bereits auf der Startseite angekündigt, planen wir für den Winter einen neuen Wurf. Eltern werden dann Tico und Onja sein. Wir sind gespannt... Bis dahin werden wir aber noch die eine oder andere Ausstellung besuchen und können zwischenzeitlich bestimmt noch etwas neues berichten.

01.09.2017
Es ist soweit, für uns ist nun die Welpenzeit vorbei, heute ist mit dem kleinen Bingo der letzte Welpe aus unserem B-Wurf ausgezogen. Wir freuen uns sehr, daß wir für alle vier eine tolle Familie gefunden haben. Wir haben schon die ersten Fotos und Filme bekommen, die uns zeigen, daß die kleinen mit ihren Familien sehr viel Spaß haben. Es war eine sehr schöne Zeit mit vier wundervollen kleinen Hunden, die uns viel Freude bereit haben. Und vielen Dank an die neuen Besitzer für das Vertrauen in uns als Züchter.
Für uns heißt es jetzt etwas entspannen und parallel schon mal die Planung für den C-Wurf im Winter machen, mehr dazu unter unserer Wurfplanung.

17.08.2017
Die Zeit mit unseren B's nähert sich langsam dem Ende. Die kleinen sind inzwischen geimpft und haben auch ihren Chip bekommen, der Auszug zu ihren neuen Familien steht kurz bevor. Es war wieder eine schöne Zeit mit vielen schönen Momenten. Wir freuen uns, dass wir für alle vier tolle neue Familien gefunden haben, die sich auch schon sehr freuen, ihre neuen Mitbewohner endlich abholen zu können. Wir möchten Betje, Bumblebee, Bouboule und Bingo an dieser Stelle schon einmal alles Gute für die Zukunft wünschen. Alles Gute ihr kleinen B's vom blauen Hibiskus und auf das ihr viel Freude mit euren neuen Familien haben werdet und eure Familien viel Freude mit euch!!

04.08.2017
Es sind wieder ein paar Tage vergangen, inzwischen haben wir auch für unseren kleinen Bingo ein schönes Zuhause gefunden. Es dauert nicht mehr lange, dann werden die ersten "B`s" in ihr neues Zuhause umziehen. Die Wochen sind so schnell vorbei gegangen, aber wir werden nun auch die letzten Tage mit den kleinen geniessen, bis wir sie an ihre neuen Familien übergeben.


30.07.2017
Betje, Bumblebee und Bouboule haben Ihre zukünftigen Familien inzwischen gefunden und kennengelernt. Wir freuen uns, dass wir für alle drei ein schönes Zuhause und eine tolle Familie gefunden haben. Der kleine Bingo vom blauen Hibiskus ist aber noch auf der Suche nach der Familie die Ihm ein schönes Zuhause gibt. Wenn Sie Interesse haben, den kleinen Bingo kennenzulernen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.




22.07.2017
Die kleinen sind nun 8 Wochen alt, sind schon sehr groß geworden und sind an allem interessiert. Sie rennen am liebsten mit den großen durch den Garten und spielen miteinander. Heute haben wir einen kleinen Tunnel aufgebaut, den alle ohne Probleme sofort ohne Angst gemeistert haben und auch das Bällebad fanden sie toll.

 


05.07.2017
Die kleinen werden so schnell groß...Wir gehen nun jeden Tag an die frische Luft und lernen den Garten kennen. Es gibt viel zu entdecken und draussen kann man bei dem schönen Wetter noch viel besser spielen als in der Wohnung. Und das Gras ist fast so weich und gemütlich, wie das Körbchen, da kann man auch mal schön im Gras liegen. Inzwischen haben die kleinen das komplette Hibiskus Rudel kennengelernt und haben Spaß mit allen draussen herumzurennen, vorallem mit dem großen Bruder Alfons...



26.06.2017
Der B-Wurf ist jetzt fast 5 Wochen alt..., wie schnell die Zeit vergeht. Die kleinen spielen viel miteinander und freuen sich immer auf ihre eigene Portion Fleisch, wenn die anderen auch was bekommen. Die Portion ist bald genau so schnell aufgegessen, wie bei den großen...

19.06.2017
Die kleinen sind inzwischen drei Wochen alt, bald 4 Wochen. Der B-Wurf krabbelt und läuft durch die Wohnung, jeden Tag ein Stück weiter. Auf den kleinen Spaziergängen überschätzen sie sich im Moment noch ein wenig, sodaß die kleinen dann schon mal mitten im Flur oder unter der Heizung liegen bleiben und ein kleines Nickerchen machen.
 
 
Inzwischen versuchen die kleinen sich an der ersten festen Nahrung und kauen freudig auf den ersten Hackfleischbröckchen herum, sehr zur Freude von Mama Kisi, die damit ein wenig entlastet wird.

Am 18.06. waren wir mit Tico, Onja, Arjena und Alfons zur PSK Jahressiegerauslese in Rheinberg. Tico hat in der Veteranen Klasse den zweiten Platz belegt. Onja hat in der Championklasse ebenfalls den zweiten Platz belegt, ist als vorzüglich bewertet worden und hat die Sieger Anwartschaft erhalten und ist damit ISPU-Klubsieger und Klub-Champion geworden. Alfons hat in der offenen Klasse den 1. Platz gemacht und wurde ebenfalls als vorzüglich bewertet. Damit ist Alfons nun auch ISPU-Klubsieger.
 
Und Arjena hat am Ende alles übertroffen, womit wir gerechnet haben…, sie hat zum einen die offene Klasse mit dem 1. Platz und als vorzüglich gewonnen und damit den ISPU-Klubsieger, ist dann auch noch Jahressieger 2017 geworden und am Ende wurde sie im Ehrenring noch als beste Zwergschnauzer pfeffersalz Hündin geehrt. So können die Sonntage gerne öfter laufen …



11.06.2017
Die Zeit rennt, die kleinen wachsen so schnell. Inzwischen haben auch alle die Augen geöffnet und werden immer mobiler. Das Körbchen und die Wurfbox reichen nicht mehr aus, jetzt wird so langsam auch die Welt hinter dem Körbchen erkundet. Wir haben auch wieder neue Bilder der kleinen unter B-Wurf abgespeichert. Aber auch abseits der Welpen geht das normale Leben weiter. Am 09.06. und 10.06. hat unsere Onja an der Begleithundeprüfung, der Körung und der Ausdauerprüfung der PSK OG Osnabrück u.U. teilgenommen und alle Prüfungen erfolgreich gemeistert. Die Körung hat sie mit den Noten 1/1 bestanden, somit können wir nun die Körklasse 1 beantragen. Wir sind sehr stolz auf dich, Onja.
,  

01.06.2017

Die Welpen sind jetzt bereits eine Woche alt und entwickeln sich sehr gut. Alle legen ordentlich an Gewicht zu, krabbeln viel durch Ihr Körbchen und klettern viel auf Ihrer Mama herum. Kisi kümmert sich trotz der heißen Temperaturen sehr liebevoll um die kleinen und lässt sie kaum einen Moment alleine. Wir haben auch ein paar neue Bilder unter B-Wurf hinterlegt.


28.05.2017

Am 24.05.2017 hat unsere Kisi den B-Wurf zur Welt gebracht. 2 Rüden und 2 Hündinnen sind gesund und munter und legen bereits ordentlich an Gewicht zu. Wir sind sehr stolz auf die kleinen und auch auf Kisi die sich wieder super um die kleinen kümmert. In den nächsten Tagen werden wir weitere Bilder und Infos im Bereich der Welpen/B-Wurf veröffentlichen.






Wie bereits auf unserer Startseite ersichtlich ist, ist das Date zwischen Kisi und Shapy nicht ohne Folgen geblieben. Kisi erwartet Ende Mai Welpen!!! Wir sind schon sehr gespannt und freuen  uns sehr. Kisi hat nun noch ein paar Tage bis zur Geburt, aber bisher geht es Ihr sehr gut, auch wenn die Bewegung inzwischen etwas schwerer  fallen.

Wir waren auch mit Onja, Alfons und Arjena auf Ausstellungen unterwegs. Ende April hat Onja in Antwerpen bei der Brabo Show  ein CACIB erhalten und ist zudem Brabo Winner 2017 geworden. Alfons und Arjena waren Mitte Mai bei der Klubsiegerausstellung in Johannland und haben es geschafft bester Rüde und beste Hündin der Zwergschnauzer Pfeffer/Salz zu werden. Wir haben uns sehr über die Erfolge der drei gegefreut.




Wir planen für Frühjahr/Sommer 2017 einen Wurf. Unsere Kisi (Keepsake de Illyria) und unser Shapy (Savali Shape of my Heart) hatten ein Date und wir hoffen das es nicht ohne Folgen bleiben wird. Weitere Informationen folgen bald hier unter Aktuelles und unter Wurfplanung.






Wir sind sehr stolz auf unsere kleine Onja. Bei der Klubsiegerausstellung bei der Ortsgruppe Gladbeck konnte sie ihr letztes V1 gewinnen und ist nun Deutscher Champion PSK und VDH. Herzlichen Glückwunsch kleine Maus. Auch Arjena war bei dieser Ausstellung sehr Erfolgreich. Sie hat ebenfalls das V1 gewonnen, ist beste Hündin ZSpfs geworden und hat den Titel Ruhrgebietssieger 2017 erhalten.



Nachdem wir nun eine Zeit lang eine kleine Pause mit den Hunden eingelegt haben und nur vereinzelt aktiv und unterwegs waren, fängt so langsam auch bei uns wieder die Ausstellungssaison an. Wir waren Ende Februar in Belgien mit Alfons, Arjena und Onja. Alle konnten in Ihrer Klasse das V1 gewinnen, Alfons und Arjena haben zudem noch jeweils das Reserve CACIB und das Reserve CAC erhalten.

Wir haben nun in den nächsten Wochen schon wieder einige Ausstellungen geplant, sowohl nah als auch fern. Die Ergebnisse werden wir natürlich dann auch später hier mitteilen. Nebenbei trainieren wir mit den dreien auch für die Begleithundprüfung und Ausdauerprüfung, damit wir auch dies der Vita unserer drei kleinen hinzufügen können.


Und noch ein Bild von der Klubsiegerausstellung in Wuppertal kurz vor Weihnachten am 18.12.2016. Hier konnte Alfons das V1 gewinnen und hat zudem auch noch das BOB gegen seine Schwester Arjena geholt, die am Ende beste Hündin der Zwergschnauzer Pfeffersalz geworden ist.




Tico Torres vom Rüggeweg hat bei der Bundessiegerausstellung in Dortmund in der Veteranenklasse den 1. Platz belegt und ist Bundesveteranensieger 2016 und bester Veteran ZS pfs!!!
Zelebrität Onja ist in der Offenen Klasse bei der Bundessieger- und Internationalen Ausstellung gestartet und konnte beide Tage die Klasse mit V1 gewinnen.
Arjena vom blauen Hibiskus hat bei der Internationalen Ausstellung in Dortmund die Zwischenklasse mit V1 gewonnen.

Ende Oktober haben Arjena vom blauen Hibiskus und Alfons vom blauen Hibiskus die
Zuchtzulassung bestanden!!!

Alfons vom blauen Hibiskus hat sich in der Zwischenklasse jeweils ein V1 bei der KSA Hagen und MK  und bei der KSA Bergkamen erlaufen.

Arjena vom blauen Hibiskus konnte sich ein V1 in der Zwischenklasse, sowie den Titel Heerener Schloss Sieger 2016 bei der KSA Bergkamen sichern.



Pfingsten waren wir in Saarbrücken. Bei der Internationalen Ausstellung erhielten Arjena vom blauen Hibiskus und Alfons vom blauen Hibiskus jeweils V1 in der Jugendklasse und beide wurden Saarland Jugendsieger 2016. Arjena wurde beste Zwergschnauzer pfeffer-salz Hündin und Alfons bekam das Jugend-BOB. Außerdem erfüllt Alfons nun alle Voraussetzungen für den Deutschen Jugend Champion VDH!!!
Bei der Nationalen Ausstellung in Saarbrücken wurden Alfons und Arjena in der Jugendklasse mit V1 bewertet und wurden Saarbrücken Jugendsieger 2016. Alfons bekam das Jugend-BOB. Arjena erfüllt nun alle Voraussetzungen für den Deutschen Jugend Champion VDH!!!

   


Die Europasiegerausstellung in Dortmund war am 08.05.2016 und unsere Arjena vom blauen Hibiskus ging in der Jugendklasse an den Start, von 5 Hündinnen konnte sie sich das V3 erlaufen. Ihr Bruder Alfons vom blauen Hibiskus lief ebenfalls in der Jugendklasse, die mit 3 Rüden besetzt war, er bekam das V1 und somit den Europajugendsieger 2016!!!

   


Am 01.05.2016 haben wir die KSA Kassel besucht. Alfons vom blauen Hibiskus bekam in der Jugendklasse ein V1. Zelebrität Onja erlief sich in der Zwischenklasse V1. Keepsake de Illyria startete in der Championklasse und bekam V1 und wurde BOS (bester ZS pfs Hündin). Unser Tico Torres vom Rüggeweg durfte auch mal wieder sich in der Veteranenklasse zeigen, er bekam den 1. Platz, ist somit Klub-Veteranen-Sieger. Er war der älteste Hund der Ausstellung und erhielt dafür die Ehrengabe des VDHs. Außerdem belegte er im BIS (Bester Hund der Ausstellung) den 4. Platz. Was für ein toller Tag!!!

Am 24.04.2016 haben wir die KSA Ravensberg besucht. Alfons vom blauen Hibiskus erhielt in der Jugensklasse V1 und ist nun Klubjugendsieger, ausserdem wúrde er bester Zwergschnauzerrüde pfeffer salz (BOS)!!!
Arjena vom blauen Hibiskus wurde ebenfalls in der Jugendklasse ausgestellt und erhielt V1 und wurde bester Zwergschnauzer pfeffer-salz (BOB)!!!

Am 16.04.2016 waren wir zur KSA in Lübeck. Unsere Arjena vom blauen Hibiskus bekam in der Jugendklasse ein V1 und ist somit Klubjugendsieger, ausserdem wurde sie schönste Zwergschnauzer Hündin pfeffer-salz (BOS)
Unser Alfons vom blauen Hibiskus wurde ebenfalls mit V1 bewertet, wurde bester Rüde Zwergschnauzer pfeffer salz und gewann gegen seine Schwester das Jugend-BOB, sowie das BOB, wurde also schönster Zwergschnauzer pfeffer-salz. (Von insgesamt 10 Zwergschnauzern pfeffer salz)

 

 


Karfreitag waren wir im Westharz. Unsere Zwerge waren wieder erfolgreich: Alfons bekam in der Jugendklasse V2, Arjena wurde in der Jugendklasse mit V1 bewertet und wurde Niedersachsenjugendsieger und Onja bekam in der Zwischenklasse V1 und erfüllt somit die Voraussetzungen für den Klubsieger.

 


Die Ausstellungssaison 2016 hat begonnen. Wir waren schon sehr erfolgreich unterwegs. Kisi lief in der Championklasse und bekam V1 und hat BOB bei der KSA Mühlenbecker Land gemacht. Onja hat die Zuchtzulassung bei der OG Mühlenbecker Land super bestanden. Bei der KSA Gladbeck ist Onja Ruhrgebeitssieger geworden, Alfons hat den Ruhrgebietsjugendsieger bekommen und Arjena wurde ebenfalls Ruhrgebietsjugendsieger und Jugend BOB.

     



Im August und September waren wir viel unterwegs. Unser Tico hat es geschafft, German Veteran Winner und Leipzig Veteranen Sieger 2015 zu werden und er ist auch Bundes Veteranen Sieger in Österreich geworden. Unsere kleine Onja ist Leipzig Jugend Sieger 2015 geworden. Inzwischen sind alle Welpen gut untergebracht und haben ein schönes Zuhause. Unsere kleine Arjena vom blauen Hibiskus wurde inzwischen auch die ersten zweimal auf Ausstellung präsentiert und wurde in beiden Fällen als Vielversprechend bewertet. Auch der kleine Alfons vom blauen Hibiskus wurde das erste Mal auf einer Ausstellung einem Zuchtrichter vorgestellt. Auch er wurde als Vielversprechend bewertet. Wir sind sehr stolz auf unsere beiden kleinen "A's". Es werden garantiert nicht die letzten Ausstellungen gewesen sein, die die beiden besucht haben...


Mittlerweile waren Onja, Tico, Shapy und Kisi wieder erfolgreich auf Ausstellungen unterwegs. Ergebnisse unter den jeweiligen Hunden. Unter anderem ist Tico German Veteranen Winner 2015 in Leipzig geworden und Onja Leipzig Jugend Sieger 2015.

Wieder sind einige Tage vergangen und der kleine Alfred hat nun auch seine Familie gefunden, die sich schon auf Ihn freut.

Inzwischen sind Alfons, Alfred und Arjena 9 Wochen alt und haben auch Ihren ersten Besuch beim Tierarzt erfolgreich absolviert. Die kleinen haben sich Ihre erste Impfung abgeholt und auch Ihren Chip bekommen. Nebenher wird weiter fleißig gelernt, Fahrten mit dem Auto, Waldspaziergänge und vieles weitere standen im Programm. Auch unsere Zuchtwartin hat uns noch einmal besucht und war von den kleinen begeistert. Alfons ist noch auf der Suche nach einer liebevollen Familie - seiner Familie-, Arjena und Alfred haben Ihre bereits gefunden.

Nachdem der Juni nun hinter uns liegt wird uns bewusst, das die kleinen nun schon fast 8 Wochen alt sind. Die Zeit mit den dreien vergeht wie im Flug und es ist einfach wunderschön anzusehen, wie sie immer größer werden und sich weiter entwickeln. Der Entdeckertrieb ist ungebremst und der Spaziergang an der Leine wird auch fleißig geübt. Wir haben ein paar neue Fotos gemacht und auch da wird einem bewusst, wie schnell die Zeit vergangen ist, wie man auf den nachfolgenden Bilder sehen kann...

   

     

    


Inzwischen haben wir Ende Juni und die Tage und Wochen ziehen nur so ins Land. Die Kleinen werden immer größer und erforschen immer mehr Ihre Umgebung. Am liebsten spielen und rennen sie durch den Garten. Jeden Tag lernen wir etwas neues, sei es das Laufen über verschiedene Untergründe oder der Umgang mit den alltäglichen Gebrauchsgegenständen wie z.B. dem Staubsauger oder dem Regenschirm. Inzwischen finden Sie uns auch auf Facebook und es gibt auch neue Bilder wie die kleinen im Garten spielen oder einfach mal die Seele bei einem kleinen Nickerchen baumeln lassen. Viel Spaß beim anschauen:



Die kleinen werden nun schon bald 5 Wochen alt und das Körbchen ist nicht mehr groß genug für den Erkundungsdrang. Inzwischen waren wir im Garten und haben am Wochenende ein kleines Sonnenbad genommen. Die drei haben es sichtlich genossen den Garten ein wenig unsicher zu machen. Bilder vom Gartenbesuch der kleinen finden Sie unter der Rubrik "Welpen / A-Wurf".



Heute am 11.06. werden die Welpen nun 4 Wochen alt. Inzwischen haben sie alle ordentlich zugelegt und unternehmen ihre ersten Erkundungen außerhalb Ihres Körbchens. Dabei werden Sie immer von Mama Kisi und "Tante" Onja begleitet und beaufsichtigt.  Am Wochenende werden Sie das erste Mal den Garten besuchen. Dann werden wir wieder neue Bilder machen, die Sie dann wieder unter der Rubrik "Welpen" finden werden.



Am 14.05.2015 sind unsere Kisi und unser Shapy Eltern unseres A-Wurfes vom blauen Hibiskus geworden. Es sind 2 Rüden und 1 Hündin.




Tico Torres vom Rüggeweg ist bei der diesjährigen Europasieger-Ausstellung in Dortmund Europaveteranensieger 2015 und bester Veteran Zwergschnauzer pfeffer-salz geworden!!!



Die Ausstellungssaison hat begonnen und Tico und Onja waren schon unterwegs. Näheres unter Tico und Onja.

Unser A-Wurf ist unterwegs. Im Ultraschall haben wir gesehen, dass unsere Kisi Welpen von unserem Shapy trägt. Wenn alles gut verläuft, erwarten wir gegen Ende Mai Welpen.


Allgemeines
Wir haben einige Ergänzungen vorgenommen und frei nach dem Motto "Ehre wem Ehre gebührt" noch in der Ahnentafel von Keepsake de Illyria die Titel nachgetragen, die von den Eltern und Großeltern errungen wurden. Auch die Vorfahren unserer kleinen Kisi waren bereits sehr erfolgreich unterwegs, allen voran der Vater "Gentleman de Illyria", der 2012 in Salzburg Weltsieger und gleichzeitig Rassebester geworden ist.
Auch bei Savali Shape of my Heart, unserem kleinen Shapy, haben wir die Ahnentafel überarbeitet. Auch seine Eltern und Großeltern waren sehr erfolgreich. Zum Beispiel "Chelines Little Big Man", der Vater von Shapy, ist 10-facher nationaler Champion geworden und zudem im Jahr 2013 noch Welt Veteranen Sieger in Budapest.
Und zu guter Letzt haben wir auch die Ahnentafel von Tico Torres überarbeitet und ergänzt.



Zurück zum Seiteninhalt